Meridian Module

Accruent bietet zusätzliche Module an, die in Meridian implementiert werden können, um spezielle Funktionen zu nutzen.
 

Publisher

Publisher ist die Lösung, um in Meridian verwaltete Informationen an das restliche Unternehmen weiterzugeben. Publisher ist in Situationen hilfreich, in denen von Meridian Enterprise verwaltete technische Daten von anderen Personen überarbeitet und kommentiert werden müssen, die keinen Zugriff auf Meridian haben, oder in denen systemeigene Inhalte geschützt werden müssen.
 

Asset Management-Modul

Mit dem Asset Management-Modul wird die Leistung wichtiger Anlagen (Assets) sichergestellt, und teure Betriebsunterbrechungen werden vermieden, indem von Meridian verwaltete technische Inhalte in Systeme wie z. B. MRO Maximo, SAP Plant Maintenance, FAMIS, Datastream, Ultimo usw. integriert werden.
 

Advanced Project Workflow-Modul

Das Advanced Project Workflow-Modul ist das neueste Add-On-Modul für Meridian. Es ermöglicht die Verwaltung komplexer Projekte und unterstützt die Änderungsverwaltungsvorgänge von Eignern/Betreibern in vollem Umfang, um die Einhaltung der Bestimmungen sicherzustellen.
 

eMail Manager-Modul

Das eMail Management-Modul integriert die E-Mail-Verarbeitung in Meridian, speichert E-Mails zentral, senkt die Kosten für die Erstellung von Anwendungen und unterstützt die Einhaltung der Bestimmungen durch die Nachverfolgung und Ablaufverfolgung der E-Mail-Korrespondenz.
 

Explorer-Modul

Das Explorer-Modul bietet erhebliche Vorteile für weltweite Eigner/Betreiber und technische Vertragspartner, die schnellen Zugriff auf Informationen und Dokumentation zu technischen Assets im gesamten Unternehmen benötigen, indem die Zeit für die Suche nach Dokumenten reduziert wird und der weltweite und sofortige Zugriff auf präzise As-Built-Informationen ermöglicht wird.
 

FDA-Modul

Das FDA-Modul stellt eine vorkonfigurierte Unternehmenslösung dar, mit der cGMP-gesteuerte (current Good Manufacturing Practices) technische Dokumentation im gesamten Unternehmen verwaltet wird. Dieses Modul ergänzt außerdem die Kernplattform für die Datenverwaltung um spezielle Features, mit denen das Risiko minimiert, die Einhaltung von Bestimmungen sichergestellt und teure Rückrufaktionen vermieden werden.

Global Collaboration Framework

Das Global Collaboration-Modul ermöglicht den problemlosen Austausch von technischen Inhalten sowie die nahtlose Zusammenarbeit und Synchronisierung zwischen geografisch verteilten Teams, sodass sie als ein einziges „virtuelles“ Team arbeiten können.

Project Portal-Modul

Das Project Portal-Modul ermöglicht das extrem konfigurierbare webbasierte Dokumentenmanagement für große Projekte, die mehrere Vertragspartner erfordern. Zu den Features zählen die Übertragungsverwaltung, Import- und Exportfunktionen, Informationsworkflows, Berichterstellung und vollständiges Überwachungsprotokoll für alle Dokumentationsänderungen.