akademiekompakt: Zeitgewinn vorprogrammiert - Wie Sie mittels BIM Booster Heizkörper schnell und technisch korrekt anbinden!

Die korrekte Anbindung von Heizkörpern ist unabdingbare Voraussetzung für die Dimensionierung der Heizungsrohre. Dies kann in Revit eine sehr zeitraubende und fehlerträchtige Aufgabe sein, die eine äußerst präzise Arbeitsweise des Konstrukteurs erfordert. Die korrekte Anbindung ist essenziell, da sich ansonsten die Rohrdimension, die Ermittlung der zu verbauenden Formteile und nicht zuletzt die Kollisionskontrolle schwierig gestalten. Mensch und Maschine hat im BIM Booster einige Revit erweiternde Funktionen entwickelt, die u.a. den Prozess der Heizkörperanbindung deutlich optimieren.

Dieser Beitrag richtet sich an Gebäudetechniker, die ihre Prozesse mit Autodesk Revit MEP deutlich verbessern wollen.

In dem etwa 30-minütigen Webinar zeigen wir Ihnen, wie mit Hilfe des MuM BIM Booster Heizkörper äußerst effizient und normgerecht mit dem Leitungsnetz verbunden werden. Die Optimierung der klassischen Vorgehensweise, wie auch Qualität und die Mengenermittlung von Formteilen stehen bei dieser Präsentation im Vordergrund.